fbpx

Piešťany Gulls nutzen ihre eigene Kryosauna zur Verjüngung

heading-underline

Cryo Zuhause » Unkategorisiert » Piešťany Gulls nutzen ihre eigene Kryosauna zur Verjüngung
Piešťany Gulls nutzen ihre eigene Kryosauna zur Verjüngung

Die Piešťany Gulls sind eine der ersten Sportmannschaften in der Slowakei. Sie nutzen ihre eigene Kryosauna, um ihre Spieler zu verjüngen. Seit September arbeitet der Verein mit der Firma Cryomed zusammen, die die Kryosauna an das Piešťany-Team geliefert hat.

Das Basketballteam von Piešťany Gulls versucht seit langem, die bestmögliche körperliche Grundlage für seine Spieler und sein Team zu schaffen. In einem herausfordernden Spiel- und Trainingsprogramm versucht das Team, auf die Qualität seiner Erholung zu achten. Daher hat das Management des Teams beschlossen, in die eigene Cryomed Mini-Kryosauna zu investieren, die von Cryomed geliefert wurde. „Unser Club hat sich bemüht, professionellste Bedingungen zu schaffen und die Verjüngung unserer Spieler hat für uns Priorität. Wir haben nur positive Erfahrungen mit der Kryotherapie gemacht, auch während wir in den letzten Jahren die Dienste eines anderen Betreibers in Anspruch genommen haben. Als wir die Möglichkeit hatten, unsere eigene Kryosauna direkt in der Diplomat Arena einzurichten, haben wir nicht gezögert, das zu ermöglichen. Wir sind sicher, dass dieser Schritt für uns sehr nützlich sein wird “, sagte Bronislava Borovičková, Generaldirektor der Gulls.

In ähnlicher Weise sieht Michal Nagaj, der Physiotherapeut der Pieštany Gulls die Aufnahme der Verjüngungsprogramme direkt in der Diplomat Arena als einen positiven Schritt. „Aus Sicht eines Physiotherapeuten ist es eine großartige Erfahrung, direkt mit einer Kryosauna in unserer Arena zu arbeiten, wo sie immer verfügbar ist. Der Vorteil ist, dass wir in Situationen, in denen die Spieler zum Beispiel nach einem Spiel oder einem Trainingszyklus ermüdet sind, besser reagieren können. Ich sehe diese Zusammenarbeit zwischen mir und dem Cheftrainer als großen Vorteil an. Wir haben immer klare Regeln, wann wir Kryotherapie anwenden, was wiederum den Gesamteffekt dieser Art von Therapie erhöht“, sagte Michal Nagaj. In Bezug auf die Auswirkungen der Kryotherapie insbesondere sagte er: „Sie verursacht viele Reaktionen im Körper, die unmittelbar nach der Therapiesitzung regenerative Prozesse einleiten. Diese Prozesse reduzieren die allgemeine Ermüdung und helfen, die Muskeln in den nächsten Stunden zu heilen, wodurch auch die Prävention von Verletzungen erhöht wird. Damit sind die Spieler wieder mit voller Leistung bereit, was im Profisport gefordert ist.“

Was ist eigentlich Kryotherapie?

Ganzkörper-Kryotherapie (aus dem Griechischen „Kryos“, was Kälte und Therapie bedeutet) ist eine Technologie, die auf dem Aussetzen extremer Temperaturen des Körpers (-110 ° C bis -190 ° C) über einen Zeitraum von 1 bis 3 Minuten basiert.

Kryotherapie basiert auf der Aktivierung der natürlichen Körperabwehr und ist daher absolut sicher. Kurzfristige Exposition des Körpers beeinflusst die Innentemperaturen nicht. Zum Kühlen wird flüssiger Stickstoff verwendet: 3/4 der Atemluft besteht aus Stickstoff, so dass die Therapie absolut sicher und umweltfreundlich ist.

Eine Behandlung dauert bis zu 3 Minuten. Durch die Kryotherapie werden mehrere Probleme gleichzeitig gelöst, und der Körper kann den Heilungsprozess auf mehreren Ebenen starten.