Was sind die Vorteile von Kryotherapie für die Haut?

heading-underline

Cryo Zuhause » Articles » Was sind die Vorteile von Kryotherapie für die Haut?
Was sind die Vorteile von Kryotherapie für die Haut?

Warum Kryotherapie?

Die Haut reagiert sehr empfindlich auf Temperaturwechsel, insbesondere zur Kälte. Die Kryotherapie wird zum Behandeln von bestimmten Hauterkrankungen sowie der Revitalisierung der Haut empfohlen.

In der Regel wird Kälte mit trockener Haut verbunden. Tatsächlich gibt es viele Frauen, welche hydrierende Kosmetikprodukte im Winter verwenden. Allerdings ist die Kälte keineswegs schädlich für die Haut. Im Gegenteil, ihre Wirkung auf die Oberhaut hilft nicht nur dabei, die Poren zu reduzieren, sondern kann auch den Blutfluss aktivieren, was einen strahlenden Teint fördert. Von einer vollkommen ästhetischen Perspektive ist Kryotherapie auch exzellent zum Behandeln von Hautproblemen als auch der Milderung von Schmerzen und Hautirritationen. Sowohl Ganzkörperkryotherapie als auch lokalisierte Kryotherapie ist hervorragend dafür geeignet, Hautprobleme zu behandeln, aber sie können auch die Haut verjüngen und einen glatten, strahlenden Look verleihen.

Warum sollte man Kryotherapie als dermatologische Behandlung verwenden?

Kryotherapie ist eine erstaunlich effektive Behandlungspflege für Hautleiden. Hautausschläge, Schuppenflechte, Akne, etc… die Kälte vermeidet Ausschläge, mildert Hautirritationen und reduziert die Fläche, auf welcher die Haut angegriffen wird, sichtbar. Das ist, warum Kryotherapie unter all den dermatologischen Behandlungen, welche für Hautkrankheiten wie Hautausschläge erschaffen wurden, in Erwägung gezogen und insbesondere ausprobiert werden sollte.

Ganzkörperkryotherapiebehandlung für Ekzeme

Ein Ekzem ist eine juckende Hautentzündung. Sollte jemand im jungen Alter an diesem Problem leiden, dann werden Ekzeme häufig als Erwachsener erneut auftreten. In einigen Fällen treten Ekzeme konzentriert an einem speziellen Bereich der Haut auf. Einige Leute haben jedoch Episoden von Ekzemen erlebt, in welchem sich die Symptome auf weitere Körperteile ausgebreitet haben. Die Stellen welche häufig betroffen sind, sind die Gelenke (Ellbogen und Kniekehlen), aber die Ausschläge können sich sehr wohl zu jeden anderen Teil des Körpers ausbreiten. In der Dermatologie machen Beratungen über Ekzeme 30% aller Beratungen aus. Menschen, die an diesem Problem leiden, können eine Behandlung probieren, welche Ganzkörperkryotherapiesitzungen beinhaltet. Nachdem die Kryotherapiekabine betreten wird, dämpft die Kälte Hautirritationen und die roten Flecken werden bald anfangen, weniger zu werden.

Ganzkörperkryotherapiebehandlung für Schuppenflechte

Schuppenflechte sind, wie Ekzeme, eine nicht übertragbare Hautkrankheit, welche sich durch rote, schuppenartige Flecken auszeichnen. Es gibt verschiedene Arten von Schuppenflechten und die Grade der Ausprägung variieren von Person zu Person. Diese Krankheit zeichnet sich durch das Formen von Schuppen, welche eigentlich abgestorbene Zellen, welche sich an der Oberfläche der Haut ansammeln. Die Schuppen werden generell an den Ellenbogen, den Knien, dem Kreuz, der Kopfhaut und den Fingernägeln gefunden.

Ganzkörperkryotherapie lindert und reduziert die Flächen auf welchen sich die Schuppen bilden. Hautirritationen werden dadurch weniger intensiv und der Leidende wird sich schnell besser fühlen. Bei Schuppenflechten auf der Kopfhaut ist die Ganzkörperkryotherapie nicht effektiv, da sich der Kopf während des Prozesses außerhalb der Kryotherapiekammer befindet. In diesem Szenario muss ein lokalisiertes Kryotherapiegerät verwendet werden. Der Bediener kann dann sich dann gezielt um die Kopfhaut kümmern, indem er einen Dunst von Stickstoff mit einer Temperatur von -170°C auf den betroffenen Bereich sprüht.

Was sind die Vorteile von Kryotherapie für die Haut?

Ganzkörperkryotherapie zur Behandlung von Akne

Akne wird sehr häufig mit der Jugend verbunden. Sie besteht aus einer Phase, wo sich die hormonalen Störungen als Mitesser auf der Haut manifestieren. In ihrer schlimmsten Form kann Akne bis zum Erwachsenenalter fortbestehen. Obwohl der pharmazeutische Markt voll mit Aknebehandlungen ist, kann lokalisierte Kryotherapie als Ergänzung verwendet werden. Die Verwendung von Stickstoff auf der Haut reduziert die Entwicklung von Akneläsionen und lässt Pickel verschwinden.

Ist Kryotherapie eine neue Kosmetikbehandlung?

Zusätzlich zu ihren positiven Effekt auf Hautprobleme ist die Kryotherapie auf dem besten Wege, eine wichtige Schönheitspflegenbehandlung zu werden. Die Kälte ist tatsächlich Pluspunkt für die Haut. Sie erlaubt es ihr, zu heilen und den Zeichen des Alterns entgegenzuwirken. Wenn sie sich von der Kälte angegriffen fühlt, reagiert unser Stoffwechsel auf verschiedene Weisen und das beeinflusst auch die Reaktion unserer Haut. Das ist so ähnlich, wie wenn jemand eine Ganzkörperkryotherapiekabine betritt und der Körper anfängt zu zittern, die sich Poren verdichten und die Mikrozirkulation in der Unterhaut aktiviert wird. Es dauert nicht lange, bis die Haut fester, aber auch geschmeidiger wird.

Was sind die Vorteile von Kryotherapie für die Haut?

Wie wird die Kryotherapie als Anti-Agingmittel verwendet?

Lokalisierte Kryotherapie ist ein Mittel, welches auf den selben Prinzipien wie eine Ganzkörperkryotherapie funktioniert. Ein Gerät sprüht Stickstoff durch ein Rohr. Der Betreibende verwendet einen Griff um den Stickstoff auf den gewünschten Bereich zu sprühen. In diesem bestimmten Fall handelt es sich um Kryodermatologie, eine Gesichtspflegebehandlung welche die Kälte zum Heilen und Ausgleichen des Teints sowie zum Füllen von Falten verwenden und um Male und kleinere Hautirritationen verschwinden zu lassen.

In der Kryodermatologie wird ein Stickstoffdunst auf das Gesicht und den Hals geführt. Während einer 10 bis 20 Minuten Sitzung aktiviert die Kälte die Mikrozirkulation, was direken Einfluss auf die Qualität und das Aussehen der Haut hat. Durch Kryodermatologie wird ebenfalls die natürliche Produktion von Kollagen in der Haut angetrieben. Dieses Protein ist essenziell um eine gute Elastizität zu erhalten, reduziert aber auch die Tiefe von Falten sichtbar. Das ist der Grund, warum die Haut sichtbar jünger aussieht und die Zeichen des Alterns nach nur einer Behandlungssitzung weniger ausgeprägt sind. Kryodermatologie gleicht sogar den Teint, indem es Hautunreinheiten beseitigt und die Reinheit der Haut wiederherstellt. Diese Hautpflege ist gänzlich schmerzlos und verwendet keine Chemikalien.

Kryodermatologie ist außerdem effektiv beim Entfernen von Spuren der Müdigkeit und zum Abschwellen von Gewebe geeignet. Die Behandlung wird Ihnen helfen, das Leuchten Ihrer Haut zu behalten, indem sie dunkle Kreise und geschwollenes Gewebe entfernt. Schlafmangel und Stress sind häufige Ursachen Müdigkeitserscheinungen, und die Kryodermatologie ist eine Hautpflegebehandlung, welche es Ihnen erlaubt, die Spuren von Stress und Müdigkeit zu bekämpfen.

Haben Sie diesen Artikel genossen?

Dann teilen Sie ihn bitte!